FensterLüfter

Air-Box® Effektive und kostengünstige Lösung von Verstopfung, Feuchtigkeit, Beschlag und Schimmel in Innenräumen.

Air-Box®Models

Air-Box Comfort Air-Box Comfort
Das Lüftungsventil der Comfort Serie dient zur Organisation des Luftaustauschs gemäß den europäischen Normen und Richtlinien DIN EN 1946-6, DIN EN 18017-3, EnEV 2009 und 2014, "Heizung und Lüftung in Wohngebäuden und öffentlichen Gebäuden" (absolut mindestens 15 m3 / h pro Person). Eine Besonderheit des Air-Box Comfort ist die schnelle Installation ohne Fräsen oder Bohren eines Fensterprofils.
Air-Box ECO Air-Box ECO
Das ECO Lüftungsventil mit Filter EN779 ist für den Einsatz in PVC-Fenstern zur Organisation des Luftaustauschs gemäß den europäischen Normen und Richtlinien DIN EN 1946-6, DIN EN 18017-3, EnEV 2009 und 2014 mit Lärmschutz und Reinigung der Zuluft ausgelegt von Pollen, Staub, Sporen und Ruß in Räumen von Wohn, öffentlichen und Industriegebäuden, die mit mechanischer oder natürlicher Belüftung ausgestattet sind.
Principle of operation Principle of operation
Frische Luft von außen, die durch den im Visier installierten Filter strömt, tritt an der Stelle, an der ein Fragment einer typischen Dichtung entfernt wird, in den Kanal zwischen Rahmen und Flügel ein. Dann gelangt die gereinigte Luft durch das oben am Flügel installierte Ventil in den Raum. Durch Bewegen des Klappenknopfs wird eine reibungslose Luftstromregelung gewährleistet.

Einfache Installation

Preis

Diese Woche gibt es einen Rabatt für alles Air-Box® und der Versand im Baltikum kostet nur 1,89 Euro!

Menge

Air-Box
Comfort
Preis/Stk.

Air-Box
ECO
Preis/Stk.

bis 2 Stk
23,90 €18,90 €
32,90 €25,90 €
von 3 Stk
21,90 €16,90 €
30,90 €23,90 €
von 6 Stk
19,90 €14,90 €
28,90 €21,90 €

Sonderangebot ist bis verfügbar 31.08.2020

Für Kooperation und Großhandel senden Sie bitte eine Anfrage

Spezifikation

Airbox, dimensions: 350x42.4x8.5/20.5
  Air-Box Comfort Air-Box ECO
Luftdurchlässigkeit 1-43m3/h 1-39m3/h
Farbe
Weiß 
Braun
Material ABS, PVC
Installation (ohne Fräsen oder Bohren) Geeignet für alle nach innen öffnenden UPVC-Fenstermarken

FAQs

  • Warum brauchen wir Fensterlüftungsventile?
    Bei der Installation von versiegelten PVC-Fenstern wird der vom Projekt festgelegte natürliche Luftaustausch gestört, was zu einer Reihe von Problemen führt. Der Wohnkomfort verschlechtert sich: Die Luftfeuchtigkeit nimmt zu, die Luftqualität nimmt ab, es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Strukturen durch Pilze geschädigt werden. Einlassfensterventile ermöglichen die Bereitstellung eines Standardluftstroms bei geschlossenem Fenster, wobei alle Vorteile versiegelter PVC-Fenster erhalten bleiben.
  • Warum nicht Schlitz oder Mikrobelüftung verwenden?
    Bei dieser Belüftung öffnet sich das Fenster leicht um den Umfang, was zu Zugluft, plötzlichen Temperaturänderungen und einer Erhöhung des Geräuschpegels führt. Eine solche Belüftung impliziert eine Steuerung, und das Einlassentlüftungsventil, das eine Geräuschschutzfunktion ausführt, arbeitet kontinuierlich und sorgt für einen Luftstrom in die Zone unter der Decke, wodurch Zugluft und Temperaturabfälle vermieden werden.
  • Warum brauche ich im Sommer ein Fensterlüftungsventil?
    Wenn Sie zur Arbeit gehen, das Fenster offen lassen, nimmt die Sicherheit des Wohnraums ab, Staub, Feuchtigkeit im Regen und Insekten treten ein. Wenn die Fenster ohne Fensterlüftungsventil geschlossen werden, kommt es zu einer Ansammlung schädlicher Dämpfe von lackierten, lackierten, synthetischen Oberflächen im Raum, insbesondere nach der Reparatur. Die Leistung aller passiven Einlassvorrichtungen, deren Prinzip auf der Druckdifferenz innerhalb und außerhalb des Raums basiert, ist im Herbst-Winter-Zeitraum, in dem der Druckabfall (Schub) den größten Unterschied aufweist, maximal. In der warmen Zeitspanne weist der Druckabfall jeweils einen minimalen Unterschied auf, und der Wirkungsgrad ist minimal. Darüber hinaus hängt der durch die Druckdifferenz erzeugte Schub von der Masse verschiedener externer Faktoren ab: dem Standort des Hauses, der Höhe des Gebäudes, der Anwesenheit oder Fehlen verschiedener klimatischer Phänomene usw.
  • Kann auf ein Fensterentlüftungsventil verzichtet werden?
    Die EU-Vorschriften empfehlen, den Raum bis zu viermal täglich für 15 bis 30 Minuten zu lüften, was unmöglich oder äußerst unpraktisch ist. In Räumen mit Gasherden ist die Abwesenheit von Sauerstoff besonders gefährlich, da die Wahrscheinlichkeit einer Dämpfung des Gasbrenners erhöht wird. Das Vorhandensein eines Fensterbelüftungsventils ermöglicht es in den meisten Fällen, die Zwangsbelüftung zu verweigern, insbesondere im Winter.
  • Würde es in der Wohnung nicht wegen der kalten Luft im Winter kalt werden?
    Während des normalen Betriebs der Heizungsanlage - Nr. Die Luftdurchlässigkeit der Air-Box-Einlassventile wird durch behördliche Dokumente geregelt. Darüber hinaus kann das Fenstereinlassventil die Luftzufuhr reibungslos einstellen.
  • Warum brauche ich ein Fensterentlüftungsventil, wenn es eine Klimaanlage gibt?
    Die meisten Klimaanlagen liefern keine frische Luft. Das Prinzip ihrer Arbeit basiert auf der Tatsache, dass die Luft aus dem Raum entnommen, durch das Filtersystem geleitet, gekühlt oder erwärmt und erneut in den Raum eingespeist wird. Somit liefert der Betrieb der Klimaanlage nicht den notwendigen Frischluftstrom.
  • Kann das Fenstereinlassventil im Winter einfrieren?
    Während des normalen Betriebs ist das Abgas nicht - die feuchte Luft wird kontinuierlich entfernt. Die Luftfeuchtigkeit im Raum wird reduziert. Somit besteht kein Grund, dass Kondensat herausfällt und das Fensterventil vereist. Es wird nicht empfohlen, das Ventil vollständig zu schließen, da dies den Luftaustausch im Raum stört, was zu einer Erhöhung der relativen Luftfeuchtigkeit, Kondensation und im Winter zur Vereisung des Geräts führt.
  • Sind die Kosten für die Fenstereinlassventile hoch?
    Die Kosten für Fenstereinlassventile sind unbedeutend und haben praktisch keinen Einfluss auf die endgültigen Kosten der Fensterkonstruktion.